Über mich

Mein Name ist Maren Lang. Ich wurde 1962 geboren, habe 3 erwachsene Kinder und wohne in Daisendorf bei Meersburg am Bodensee.

Nach meinem Ökonomiestudium erkannte ich recht schnell, dass mich dieser Beruf nicht erfüllte. Durch die Erziehung meiner Kinder und die Verbundenheit mit der Natur, fand ich zu meiner Berufung, der Naturheilkunde.

Es macht mir Freude, mich mit Homöopathie, Bachblüten, Phytotherapie, Kinesiologie, Brain-Gym und der vollwertigen Ernährung zu beschäftigen.

Mit Seminaren und Selbststudium bildete ich mich weiter, besuchte die Heilpraktiker Schule und wurde 2002 Heilpraktikerin.

Die praktischen Erfahrungen für meine therapeutische Tätigkeit machte ich im Rahmen meiner Beschäftigung in der Sozialstation und der Kurklinik Wiedemann.

Doch erst das Buch „Candidalismus“ von HP E.S. Scheller mit seiner Schilderung über die faszinierende Welt des Mikrokosmos Blut, die Milieuveränderungen mit ihren möglichen Krankheitsfolgen, aber auch das Aufzeigen der Heilungswege, beeindruckten mich so, dass ich im gleichen Jahr die Dunkelfeld-Vitalblutanalyse & Radionik Ausbildung im Heilzentrum Scheller absolvierte und meine Praxis eröffnete.